Sächsischer Kavallerie Säbel M 1829  

mit Nummerngleiche Eisenscheide. Gekehlte Rückenklinge mit beidseitiger verblaster Ätzung des Sachsenwappens und den Buchstaben AR mit Krone (König Anton 1827-1836). Belederter Griff. Eisernes Bügelgefäss mit Truppenstempel 12.T.B.P.3.3. (Königlich Sächsisches Train Abteilung, Standort Dresden & Bischofswerder). Dei Metallscheide hat 2 Trageringe und den gleichlautenden Truppenstempel sowie auf der Schleppe die Zahl E 74. ¤ 2.300,--  
Antique Firearms Hartmut Burger GmbH
Friedhofstr. 4
56290 Dommershausen-Sabershausen
  Tel.  0049 - (0)6762/2967
Fax. 0049 - (0)6762/950285
Mobil: 0171  2121139
E-mail: hartmutburger@aol.com
  Geschhäftsführer: Hartmut Burger
UST ID NR. DE 120 158 722
Handelsregister Amtsgericht Bad Kreuznach HRB 3541.
Waffenhandelserlaubnis: Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Simmern.