US M1855 Bajonett, aptiert auf M1873 Springfield-Rifle  

Die ersten Bajonette für die M1873 Springfield Trapdoor-Rifle waren in Wirklichkeit abgeänderte M1855er Bajonette aus dem US-Bürgerkrieg. Man presste einfach den Sockel auf den kleineren Durchmesser des Trapdoor-Laufes zusammen. Diese frühen M1873-Bajonette findet man heute nur noch selten, da das Gros der Waffen nicht umgebaut, sondern bereits mit den richtigen Maßen gefertigt wurde. Typich für diese art Bajonetten ist auch das sie blanck und nicht brüniert sind. Dieses Stück ist Abgebildet und Beschrieben im Visier Heft 11/2014 ab Seite 82. ¤ 425,--  
Antique Firearms Hartmut Burger GmbH
Friedhofstr. 4
56290 Dommershausen-Sabershausen
  Tel.  0049 - (0)6762/2967
Fax. 0049 - (0)6762/950285
Mobil: 0171  2121139
E-mail: hartmutburger@aol.com
  Geschhäftsführer: Hartmut Burger
UST ID NR. DE 120 158 722
Handelsregister Amtsgericht Bad Kreuznach HRB 3541.
Waffenhandelserlaubnis: Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Simmern.