Remington New Model Army 1863, Cal. .44  

Das New Model Army von Remington wurde von 1863 bis 1875 als Perkussions-Revolver im Kaliber .44 gebaut und z.B. von Buffalo Bill während seiner Büffeljägerzeit geführt. Das vorliegende Stück zeigt typische Gebrauchsspuren einer Waffe im Einsatz, wie zum Beispiel die Schlagspuren auf der rechten Rahmenseite, wenn mal die Trommelachse nach etlichen Schüssen mit Schwarzpulver klemmte. Das ehemalige Hochglanz-Blau ist noch an einigen Stellen erkennbar, aber meistens in Braun übergegangen. Die Trommel und der Rahmen haben an den Stellen, die vom Schwarzpulverbrand erreicht wurden, Rostnärbchen. Die Walnuß-Griffschalen sind noch sehr gut erhalten und in die Linke sind sogar drei Kerben eingeschnitten! Insgesamt ist der Remington eine ehrliche Waffe aus der wildesten Zeit des Westens und des US-Bürgerkriegs, der man ansieht, daß sie etwas erlebt hat – nichts verbastelt oder überarbeitet. Mechanisch einwandfrei mit einem tollen Schlossgang, weit besser als so mache Replik. WBK
2475.-¤  
Antique Firearms Hartmut Burger GmbH
Friedhofstr. 4
56290 Dommershausen-Sabershausen
  Tel.  0049 - (0)6762/2967
Fax. 0049 - (0)6762/950285
Mobil: 0171  2121139
E-mail: hartmutburger@aol.com
  Geschhäftsführer: Hartmut Burger
UST ID NR. DE 120 158 722
Handelsregister Amtsgericht Bad Kreuznach HRB 3541.
Waffenhandelserlaubnis: Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Simmern.